9 TIPPS FÜR ENTSPANNTES FLIEGEN

9 TIPPS FÜR ENTSPANNTES FLIEGEN

Wir kennen das alle: Die letzte Hürde so ganz kurz vorm Ziel ist – ja genau der Flughafen! Hier gibt’s 9 Tipps für einen entspannten Flug!

 

1: Timing ist alles: Rechtzeitig am Flughafen sein

Vor allem bei Langstrecken lohnt es sich um einiges an Zeitpuffer am Flughafen einzuplanen. Für einen stressfreien Start in den Urlaub raten Experten 2,5 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.

 

2. Schon im vornhinein die Parkplatzsituation am Flughafen checken

Erstens kann man hier Geldsparen – da es je nach Entfernung zur Abflughalle oft verschiedene Preisstaffelungen gibt und zweitens erspart man sich einiges an Zeit.

 

3: Entspannt durch die Sicherheitskontrolle

Hier beginnt die Planung schon beim Packen. Durchsichtige Plastiksackerl für Flüssigkeiten besorgen und auch verwenden – und auch ansonsten den Koffer ordentlich packen, denn es könnte ja sein, dass der Koffer bei der Kontrolle geöffnet werden muss. Während des Wartens in der Schlange kann man beginnen die Jacke auszuziehen, Laptop & Tablett hervorzukramen und den letzten Schluck aus der Wasserflasche zu nehmen, ehe sie in den Müll wandert.

 

4: Less is more!

Den Koffer am besten nach dem „Weniger ist mehr Prinzip“ packen – das macht das Reisen um einiges entspannter.

 

5: Nachfüllbare Wasserflasche nicht vergessen

Nach der Sicherheitskontrolle wird diese einfach aufgefüllt und mit ins Flugzeug genommen! Eine gute Flüssigkeitsversorgung sollte immer höchste Priorität haben, dann kommt man auch entspannt am Ziel an.

 

6: Den letzen beissen nicht immer die Hunde

Wenn das Gate zum Boarding öffnet, einfach mal sitzen bleiben und dem bunten Treiben zusehen. Es macht nämlich ganz und garnichts aus, das Flugzeug auch einmal als einer der Letzten zu betreten – geflogen wird sowieso erst, wenn alle sitzen.

 

7: Styling: Zwiebellook fürs Fliegen

Auch wenn man bei warmen Temperaturen abhebt, sollte eine leichte Weste nicht fehlen – auch ein zusätzlicher Pulli oder Schal kann gegen den Kampf der unerbitterlichen Klimaanlage im Flugzeug helfen.

 

8: Foto vom Parkplatz machen

Wer ein Foto von seinem Parkplatz am Flughafen macht, kann sich auch nach zwei Wochen Sonne, Strand und Meer dank Foto noch erinnern, in welchem Abschnitt das Auto parkt.

 

9: So vergeht die Zeit wie im Flug -Wartezeit sinnvoll nutzen

Wenn dann dochmal eine unvorhergesehene Wartezeit dazukommt ist man darauf bestens vorbereitet. Kopfhörer zum Musikhören sind natürlich immer in heißer Tipp, oft macht man das in seinem Alltag ohnehin viel zu wenig. Kleine Mini-Brettspiele machen Spaß und lassen Kindheitserinnerungen aufleben. Auch eine Shopping & Erkundungstour am Flughafen lässt so manchen Shoppaholic die Zeit vergessen.