GAZPACHO FÜR HEISSE TAGE

GAZPACHO FÜR HEISSE TAGE

Perfekt für die heißen Tage – Urlaubsfeeling inklusive!

 

12 Personen | ca. 45 Minuten Zubereitungszeit | Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Zutaten:

 

  • 1500 g Fleischtomaten, geschält, entkernt und grob gehackt
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 750 g Weißbrot ohne Rinde
  • 3 Zwiebel, grob gehackt
  • 3 Salatgurken, geschält,
  • 3 rote Paprikaschoten, geputzt und mundgerecht geteilt

 

nach Belieben:

 

  • 12 Knoblauchzehen
  • 75 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • weißer Essig (Rotweinessig)

 

Zubereitung:

 

Das Weißbrot zerpflücken und in eine Schüssel geben. Mit einem Viertel der Gemüsebrühe begießen und für einige Zeit ziehen lassen.

 

Tomaten, Zwiebel, Gurke, Paprika, Knoblauchzehen und Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und mit dem eingeweichten Brot zu einer cremigen Masse mixen. Portionsweise die Gemüsebrühe unterarbeiten. Darauf achten, dass die Gazpacho nicht zu flüssig wird. Mit Salz und Pfeffer würzen, nach Geschmack etwas Essig hinzugeben.

 

Die Gazpacho für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Tipp:

Bruscetta – Die perfekte Beilage zu der leichten Sommersuppe. Baguette mit Tomatensoße bestreichen, Cherrytomaten drauflegen und mit Mozarella belegen. Noch kräftig würzen und dann ab damit ins Rohr!

 

Wir wünschen guten Appetit!